Fachvorständin

FV Dipl.-Päd. Petra STRENG

Fachpraktische Ausbildung an der HLA Baden

Einen besonders wichtigen Teil der fachpraktischen Ausbildung in der HLA Baden nehmen die Gegenstände Küche- und Restaurantmanagement und Food & Beverage & Catering Management ein. Hier werden durch engagierte Lehrerinnen und Lehrer Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten vermittelt.

Fundierte Kenntnisse im Bereich der Ernährungswissenschaften ergänzen und erweitern den fachpraktischen Bereich.

Es wird auch großer Wert darauf gelegt, die erworbenen Fähigkeiten immer wieder in die Praxis umzusetzen.

Ein weiterer wesentlicher Teil des Ausbildungskonzeptes ist der Dienstleistungsbereich. Die Schülerinnen und Schüler werden ständig im Rahmen des Unterrichtes dazu motiviert, eine entsprechende und professionelle Einstellung zur Dienstleistung einzunehmen. Dies wird auch immer wieder bei den verschiedensten Gelegenheiten im realen Umfeld unter Beweis gestellt.

Die HLA Baden bietet den Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit, diverse Zusatzqualifikationen zu erwerben – dies sind: „Käsekenner“, „Jungsommelier Österreich“ oder „ Jungbarkeeper“, „Front Office Management“. Dieses Angebot rundet das vielfältige Ausbildungsprofil hervorragend ab.

 

Petra Streng
Fachvorständin